Anthony Burgess

Clockwork Orange

Grundlose Lust an Gewalt und Zerstörung verstört unsere Gesellschaft anhaltend. Alex und seine Gang stürzen sich auf ihren nächtlichen Streifzügen durch die Stadt auf wehrlose Opfer – aus purem Spaß. Die Lösung, die Anthony Burgess in seinem Kultbuch aus dem Jahre 1962 durchspielt, ist ebenso effektiv wie bedrohlich nah an gegenwärtigen Möglichkeiten: Was spricht dagegen, Gewaltbereitschaft einfach medizinisch zu unterbinden, wenn es machbar ist?

Im Gefängnis wird Alex einer Gehirnwäsche unterzogen, die ihm seine Aggressionen austreibt. Anschließend wird er wieder in der Welt ausgesetzt: als funktionierende Stütze der Gesellschaft oder als – ja, als was? Eine irrwitzige Suche nach Menschlichkeit!

Premiere: 18. Januar 2018

Regie: Charlotte Sprenger
Bühne: Thomas Garvie
Kostüme: Janina Warnk

Mit: Markus J. Bachmann, Frank Casali, Liliom Lewald, Denis Merzbach, Madieu Nguyen