Im Rahmen der Crime Cologne:

Mi, 03.10.2018, 20 Uhr
Stefan Lehnberg: "Schiller und Goethe ermitteln"

Gerade saßen Goethe und Schiller noch bei der Frau Mama zum Tee, schon sind sie wieder in einen kriminalistischen Fall verwickelt! Mysteriöse Mehllieferungen lassen vermuten, dass sich in Frankfurt eine Verschwörung anbahnt. Da bereits zwei Stadträte unter ungeklärten Umständen zu Tode gekommen sind, werden die bewährten Ermittler Goethe und Schiller um Mithilfe gebeten.

Der Comedian Stefan Lehnberg, der unter anderem auch für Harald Schmidt und Anke Engelke geschrieben hat, lässt Deutschlands Dichterikonen in »Die Affäre Carambol« ihren zweiten kniffeligen Fall lösen. Historisch informiert, skurril und einfach witzig!

Moderation: Jürgen Orthaus

 

Do, 04.10.2018, 20 Uhr
Reiner Laux: Seele auf Eis - Ein Bankräuber rechnet ab.

Reiner Laux, der »Zorro der Gentleman-Bankräuber«, überfiel zwischen 1985 bis 1995 dreizehn Banken. Ursprünglich mit dem Ziel, seiner WG aus finanziellen Nöten zu helfen, verstand er seine Bankraube später auch als Protest gegen zweifelhafte Machenschaften im Bankwesen und spendete Teile seiner Beute an soziale Organisationen. 1995 wurde Laux in Portugal verhaftet und zu einer achteinhalbjährigen Gefängnisstrafe verurteilt. In seinem zweiten Buch »Seele auf Eis« berichtet er von seinen Erlebnissen im Gefängnis und wirft einen kritischen Blick auf das System Justizvollzugsanstalt.

Moderation: Heinz Simon Keller