Das süße Verzweifeln

 

 

 

 

 

 

 

 

Eine Privatkomödie mit Interviews von ANDré Müller
Online Premiere:
12.12.2020|20Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Transit

von Anna Seghers

Nominiert für den Kölner Theaterpreis 2020

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

LIVING IN A GHOST TOWN (UA)
Geschichten und Musik aus dem Lockdown
Kooperation mit der Schauspielschule der Keller
Luis Volkner ist nominiert für den PUCK 2020

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Danke Merkel

Junges Ensemble Theater der Keller

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

.

Liebes Publikum!
Den Beschlüssen der BundesministerInnenkonferenz fogend müssen wir leider alle Vorstellungen vom 2. November bis 10. Januar absagen. Wir arbeiten in der Zwischenzeit weiter für Sie an unserer Premiere "Das süße Verzweifeln" nach Interviews von André Müller, die wir am Samstag, den 12. Dezember für Sie streamen werden.
Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit. Schreiben Sie hierzu eine Mail an theater@theater-der-keller.de mit Ihrem neuen Wunschdatum. Möchten Sie Ihre Karten spenden oder gerne das Geld zurück? Auch hierfür reicht eine kurze Mitteilung.
Wir freuen uns auf ein gesundes Wiedersehen!

Samstag,

20:00 Uhr

Das süße Verzweifeln (UA)

Eine Privatkomödie nach Interviews von André Müller
DIGITALE PREMIERE | FREISCHALTUNG AM 12.12. HIER | 20UHR

Mittwoch,

20:00 Uhr

Das Exxperiment

XX-TanzTheater Bibiana Jimenez
Nominiert für den Kölner Tanzpreis 2020

Donnerstag,

20:00 Uhr

Das Exxperiment

XX-TanzTheater Bibiana Jimenez
Nominiert für den Kölner Tanzpreis 2020

Samstag,

20:00 Uhr

Angst essen Seele auf

von Rainer Werner Fassbinder
Gastspiel Theater TKO

Sonntag,

18:00 Uhr

Das süße Verzweifeln (UA)

Eine Privatkomödie nach Interviews von André Müller |THEATERTAG: 8€

18:00 Uhr

Angst essen Seele auf

von Rainer Werner Fassbinder
Gastspiel Theater TKO

Donnerstag,

20:00 Uhr

Fight Club

von Chuck Palahniuk

< Dezember 2020 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31