Charlotte Sprenger

Regie

Charlotte Sprenger studierte Angewandte Kulturwissenschaften an der Leuphana Universität in Lüneburg. Von 2013 bis 2016 war sie Regieassistentin am Schauspiel Köln. Dort entstanden erste eigene Regiearbeiten. Seither arbeitete sie u.a. für das Thalia Theater, das Deutsche Theater in Berlin, das Staatstheater Karlsruhe und das Theater Bonn. Seit 2016 inszeniert sie regelmäßig am Theater der Keller. Mit der Keller-Produktion CLOCKWORK ORANGE gewann sie 2018 den Heidelberger Theaterpreis. FUSSELN wurde eingeladen zu den Autorentheatertagen 2020 ans Deutsche Theater Berlin.

Aktuelle Produktionen

Der Zauberberg
Clockwork Orange

Archiv

Fusseln Das Fest