Lyrik und Musikabend

Mit Nedjo Osman

Im Rahmen des internationalen Roma-Seminars "Die Macht der Roma-Künste" präsentiert die TKO Roma Art Academy zwei Abende am Theater der Keller.

5. Mai, 20:30: "Piece of Soul" - Konzert Lulo Reinhardt & Yuliya Lonskaya - Gypsy meets Classic.

6. Mai, 21:00: "Lyrik und Musikabend" - Mit Nedjo Osman

Das TKO e.V. Roma Art Academy präsentiert im Rahmen des Projekts "Die Macht der Roma Künste" einen Abend mit Lyrik und Musik, der Begegnungen mit der Kultur der Roma bietet. Der Lyriker Nedjo Osman und die Musiker Milan und Kristian Janković zeigen uns die Schönheit der Roma-Kultur.

Nedjo Osman wurde in Skopje geboren, studierte an der Film- und Theaterakademie in Novi Sad und debütierte am Roma-Theater Pralipe in Skopje. Nach dem Ausbruch des Krieges auf dem Balkan kam er als Ensemblemitglied des Pralipe-Theaters nach Deutschland an das Theater an der Ruhr in Mühlheim a. d. R. Seit 1995 ist er zusammen mit Nada Kokotović künstlerischer Leiter des Theaters TKO Köln. Darüber hinaus ist er auch als Dichter, Journalist und Sozialarbeiter tätig. Schon in früher Jugend entdeckte Nedjo Osman seine Leidenschaft für das Schreiben. Seine Inspirationen findet er auf der Straße, im Viertel, in dem die Roma leben, in seinen Erfahrungen mit den Nicht-Roma und in der Liebe als Quelle der Schönheit.

Milan und Kristian Janković (Vater und Sohn) sind in Serbien geboren und leben und arbeiten seit Jahren in Deutschland. Milan ist Akkordeonist, Keyboarder und Komponist. Er erbte die Liebe zur Musik von seinem Vater Zoran, der selbst Sänger ist. Ihre Musik ist eine Mischung aus Romani- oder Balkan-Musik und manchmal driftet sie ab in Richtung Jazz und Improvisation, wenn die beiden von ihren Emotionen getragen werden.

 

Mit

Nedjo Osman

Im Rahmen des internationalen Roma-Seminars "Die Macht der Roma-Künste" der TKO Roma Art Academy

Premiere

Zurück